Kooperationen:

 

- In Kooperation mit der ratiopharm GmbH ist 2016 ein Online-Karteikarten-Tool zum lernen von Wirkstoffeigenschaften und Strukturformeln entstanden.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2015 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Weiterentwicklung des Votingsystems "eduVote" für den Vorlesungs- und Übungsbetrieb an Hochschulen. Die Universität Kassel, die Goethe-Universität Frankfurt, die MHH ... sind als Partner hinzugekommen.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2014 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Die Wenger Engineering GmbH konnte 2014 als Partner für das Projekt thermo-bestehen gewonnen werden.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2013 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Weiterentwicklung des Votingsystems "eduVote" für den Vorlesungs- und Übungsbetrieb an Hochschulen. Die Universität Mainz, die Universität Göttingen, Hochschule München... sind als Partner hinzugekommen.

 

- BS|Energy wurde 2012 als Partner für das Projekt thermo bestehen gewonnen.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2012 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Entwicklung des Votingsystems "eduVote" für den Vorlesungs- und Übungsbetrieb an Hochschulen. Wird seit 2011 z. B. an der TU Braunschweig, der Leibniz Universität Hannover, der Universität Hohenheim... eingesetzt.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2011 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Kooperation mit der Plattform pharma4u: Die Kommentare für das erste Staatsexamen Pharmazie werden dort ab Januar 2011 exklusiv angeboten.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2010 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Ein Programm mit 1800 Kommentaren zu MC-Fragen des ersten Staatsexamens Pharmazie erscheint 2010.

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2009 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Arztpraxen ab 2009 für die CMR OrgaSoft

 

- Erstellung einer multimedialen Einführung für Nutzer von Software im Auftrag der TLK Thermo GmbH (2009)

 

- Zwei weitere Fortbildungen werden von der Bundesapothekerkammer mit je sechs Fortbildungspunkten im Jahr 2008 akkreditiert und erweitern die Fortbildungs-CD für PTAs.

 

- Kooperation mit dem Institut für Thermodynamik der TU Braunschweig ab Ende 2007.

 

- "Hammerfälle" - Software zur Unterstützung von Medizinstudenten bei der Vorbereitung auf das 2.Staatsexamen ('Hammerexamen') in Kooperation mit der A.S.I. Wirtschaftsberatung (Münster) und der medicu(r)s GbR (Bonn); Verfügbar für alle Medizinstudenten in Deutschland im praktischen Jahr (ca. 6500 pro Jahr) ab Wintersemester 2007/08

 

- Fortbildungen für PTAs auf Basis der CD "Wirkstoffprofile" in Kooperation mit dem Bundesverband Pharmazeutisch-technischer Assistentinnen (Saarbrücken) und der ratiopharm GmbH (Ulm); ca. 10.000 Exemplare pro Jahr ab Herbst 2007

 

- "Wirkstoffprofile": Entwicklung einer CD mit Profilen (Wirkmechanismus, WW, NW, KI...) und Kommentaren zu den etwa 500 meistverkauften pharmazeutischen Wirkstoffen. Diese Projekt wurde für Pharmazeuten im praktischen Jahr und interessierte Apotheker in Kooperation mit der ratiopharm GmbH (Ulm) erstellt; ca. 7.000 Exemplare pro Jahr;  ab Frühjahr 2007

 

- "Mit Kolbe Schmitt zur ASS": Entwicklung einer CD im Bereich der organischen Chemie zur Unterstützung von Pharmaziestudenten in Kooperation mit der ratiopharm GmbH (Ulm); ca. 3.000 Exemplare pro Jahr;  ab 2006

 

- "Orange Reihe": Entwicklung einer CD zur Unterstützung von Medizinstudenten in Kooperation mit der ratiopharm GmbH (Ulm); ca. 12.000 Exemplare pro Jahr;  ab 2005

 

- Kooperation mit dem WEKA Verlag (Kissing) ab 2005: Der "Strukturformeleditor" wird Bestandteil der Reihe "Chemie unterrichten" und "Biologie unterrichten" für Lehrer der Sekundarstufe.

 

- "Strukturformel-Trainer": Entwicklung einer CD zur Unterstützung von Pharmaziestudenten im Auftrag der ratiopharm GmbH (Ulm);ca. 2.500 Exemplare pro Jahr; ab 2002

 

- "SunDesign": Entwicklung eines Programms zur Auslegung von photovoltaischen Solaranlagen mit der SunTechnics AG (Hamburg);  2001/02

 

- "1.Staatsexamen - Keine Bange": Entwicklung einer CD zur Unterstützung von Pharmaziestudenten im Auftrag der ratiopharm GmbH (Ulm); ca. 5.000 Exemplare pro Jahr;  ab 2000

 

- Entwicklung einer eigenen Abrechnungssoftware für die Faller GmbH (Bochum); 1999-2000

 

- "GaO - Die CD": Virtueller Rundgang durch ein Schulgebäude; Eigenvertrieb; ca. 800 Exemplare; 1998

 

- "Fahrtenmanager": Programm zur Unterstützung bei Organisation und Abrechnung eines klinischen Fahrdienstes; Produktion für die drei Krankenhäuser der St. Elisabeth-Stiftung (Bochum); 1997

 

- "Easy Scouting": Software zum elektronischen Scouting (Spielauswertung) bei Basketballspielen; Produktion in Zusammenarbeit mit dem VfL Blue Basket Bochum; 1995-1997

 

 

Veröffentlichungen von Software in:

 

- 2012: com!, Neue Mediengesellschaft, Auflage: ~ 200.000 Exemplare

 

- 2006: Computer-Bild, Springer Verlag, Auflage: ~ 700.000 Exemplare

 

- 2005: C't, Heise Verlag, Auflage: ~400.000 Exemplare

 

- 2004: Computer-Bild, Springer Verlag, Auflage: ~ 850.000 Exemplare

 

- 2002: Zeitschrift CD-Info, CDA-Verlag, Auflage: ~90.000 Exemplare

Buchholz Wengst GbR - Im Braumorgen 12 - 38104 Braunschweig